03.05.2022 | Aktuelles

Fachtag Essstörungen: 10. Juni 2022


Am 10. Juni 2022 findet bereits zum zweiten Mal der Fachtag Essstörungen von sowhat. Kompetenzzentrum für Menschen mit Essstörungen in enger Zusammenarbeit mit dem Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien statt.

 

Hier geht es zum offiziellen Programm!

 

Hochkarätige Expertinnen und Experten diskutieren in Vorträgen und Workshops wichtige Fragen rund um Essstörungen und deren Therapie.

 

Der Fachtag richtet sich an Ärztinnen und Ärzte, Psychologinnen und Psychologen, Psychotherapeut*innen, Diätologinnen und Diätologen, Ergotherapeut*innen, Pflegepersonal und andere Berufsgruppen, die auf dem Spezialgebiet der Essstörungen ihr Fachwissen erweitern wollen.

 

Termin

Freitag, 10. Juni 2022, 8.30 - 17.00 Uhr

 

Ort

Veranstaltungszentrum im Orthopädischen Spital Speising, 1130 Wien, Speisinger Straße 109

 

Anmeldung

Ab sofort ausschließlich online unter veranstaltung@sowhat.at, Anmeldeschluss: 31. Mai 2022

 

ACHTUNG: Workshop 3 ist bereits ausgebucht! 

 

Anerkannte Fortbildungsveranstaltung

Approbation/Zertifizierung der Veranstaltung durch ÖAK, BÖP & ÖBVP

 

Preise

  • Regulärer Tarif: EUR 110,-

  • Ermäßigter Tarif - Studierende, Mitarbeiter*innen der Vinzenz Gruppe: 45,-

Um den Studierenden Tarif in Anspruch nehmen zu können, ist die Vorlage einer Inskriptionsbestätigung nötig.


Zahlungsmodalitäten
Per Banküberweisung. Nach Eingang Ihrer Registratur erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und in den folgenden Tagen die Rechnung und Kontodaten.


Stornobedingungen
Ihre Anmeldung ist rechtsverbindlich. Eine Absage muss schriftlich erfolgen. Bei Stornierung bis inklusive 10. Mai 2022 wird die volle Teilnahmegebühr rückerstattet. Bei Rücktritt nach dem 10. Mai 2022 kann keine Rückerstattung mehr erfolgen.

 

Covid-19
Wir verfolgen laufend die aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie und setzen die nötigen Schutzmaßnahmen entlang der behördlichen Vorgaben für öffentliche Veranstaltungen. Wir bitten um Verständnis, dass es daher zu Corona-bedingten Änderungen kommen kann. Wir informieren Sie rechtzeitig über die aktuell geltenden Schutzmaßnahmen am Fachtag Essstörungen.